Topfit in die Prüfung am Ende der Klasse 10

Grundsätzlich müssen sich alle Schüler einer Prüfung stellen, die die zehnte Klasse einer Haupt- oder Realschule oder einer Gesamtschule besuchen.

Die Prüfungen werden in Deutsch, Mathematik und einer Fremdsprache abgelegt. Dabei kann Englisch durch eine andere Fremdsprache ersetzt werden, sofern diese ab Klasse 5 unterrichtet wurde.

Für optimale Noten im Abschlusszeugnis sollten die Zehntklässler früh genug mit ihrer Prüfungsvorbereitung starten. Wer an einem Prüfungskurs im Lerncenter teilnimmt, bereitet sich punktgenau auf die zentrale Prüfung vor.

Unser Konzept für den Prüfungserfolg:

  • Individuelle Lernstandsanalysen
  • Von Experten konzipierte Lernmittel – nach Auswertung von Originalprüfungsaufgaben
  • Kleine effektive Lerngruppen
  • Erfahrene und qualifizierte Lehrkräfte
  • Prüfungssimulation zum Proben des „Ernstfalles“

Mit dem Förderunterricht kann jederzeit begonnen werden. Es ist sinnvoll, bereits vor Weihnachten zu beginnen – ein Einstieg ist jedoch auch im Frühjahr möglich.

Unser wichtiges Zusatzangebot:

Intensivkurs in den Osterferien
In den Fächern Mathematik und Englisch werden in 24 Unterrichtsstunden alle relevanten Themen wiederholt und anhand von früheren Prüfungsaufgaben geübt. Dadurch erhalten die Schüler rechtzeitig vor den Prüfungsterminen eine Rückmeldung, bei welchen Themen eine weitere Wiederholung und Vertiefung erforderlich ist.